Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Pressemitteilungen

Erste Urteile eines Verwaltungsgerichtes

Der Newsletter enthдt heute - Erster Urteile vor dem Verwaltungsgericht in Kцln - Kosten fьr...

Pressemitteilungen

Wichtig: ƒnderung des Gerichtskostengesetzes, neue Formulare, Bonussemester

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,dieser Newsletter enthдlt elementar wichtige Neuigkeiten...

Pressemitteilungen

Universitдt zu Kцln verzichtet offenbar auf Rechtsmittel

Nach dem Beschluss des Verwaltungsgerichtes Kцln, dass der privilegierte Wechsel von Studierenden...



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren