Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Pressemitteilungen

Studentin klagt Uni an: Der Leipziger Präzedenzfall gegen Studiengebühren hat nun bundesweite Bedeutung

Freitag, 21.10.2016 Nächsten Dienstag, am 25. Oktober 2016, verhandelt in Leipzig zum ersten Mal...

Bündnis

Gemein­same Stellungnahme: Bildung muss offen für alle sein. Gemeinschaftliche Finanzierung statt Studiengebühren!

"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache,...

Pressemitteilungen

Abschottung: Grüne Ministerin will Gebühren für ausländische Studierende

Pressemitteilung - Samstag, 8. Oktober 2016 Herausgegeben vom Bundesverband ausländischer...

Bündnis

Newsletter ABS Oktober 2016

Solidarität mit den Studierenden in der Republik IrlandDie irische Studierendenvereinigung USI...

Pressemitteilungen

Prozessauftakt: Studentin verklagt Hochschule wegen diskriminierender Studiengebühren

Montag, 26.09.2016 Vor dem Verwaltungsgericht Leipzig beginnt am 25. Oktober 2016 ein Verfahren...



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren