Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Pressemitteilungen

ABS kritisiert Bildungsgipfel und fordert zum Handeln auf

Anlässlich des heutigen Bildungsgipfels in Berlin fordert das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren...

Pressemitteilungen

NRW-weite Studie zu Studiengebühren veröffentlicht – Aussage nicht valide

Heute wurden die Ergebnisse der Studie zur Verwendung der Studiengebühren in Nordrhein-Westfalen...

Pressemitteilungen

Solidarität mit den Frankfurter Besetzer_innen – keine Polizeigewalt an Hochschulen!

Das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) solidarisiert sich mit allen Besetzer_innen des...

Pressemitteilungen

HRK nicht dialogbereit

HRK nicht dialogbereit / inhaltliche Auseinandersetzung mit studentischen Problemen nur auf der...



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren