Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Pressemitteilungen

LandesAStenTreffen äußert Zweifel an den Aussagen des Ministers

Die aktuellen Aussagen des Wissenschaftsministers Pinkwart hält die landesweite...

Pressemitteilungen

Klageschrift gegen Studiengebühren beim Staatsgerichtshof eingereicht

Am 22.Juni 2007 wurden dem Hessischen Staatsgerichtshof in Wiesbaden über 71.000...

Kampagnen

Sδumnisgebόhren endgόltig rechtswidrig erklδrt

StuRa der Uni Jena startet Kampagne zur Rόckforderung

Pressemitteilungen

Studieren ohne Gebühren

Die Universität Lübeck bietet das gebührenfreie Studium



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren