Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Pressemitteilungen

Rot-Grün verschleppt Verfahren zur Studiengebührenabschaffung

Die Rot/Grüne Minderheitsregierung hatte sich in den gemeinsamen Koalitionsverhandlungen bereits...

Bündnis

Neue Massenzeitung ist da - Jetzt bestellen!

Es ist soweit: die Massenzeitung für das Wintersemester ist frisch gedruckt und kann ab jetzt hier...

Pressemitteilungen

NRW-Wissenschaftsministerin solidarisiert sich mit den Forderungen des ABS

Die Wissenschaftsministerin Svenja Schulze solidarisiert sich mit der Forderung des Aktionsbündnis...

Pressemitteilungen

ABS-Stellungnahme zum Studiengebührenabschaffungsgesetz in NRW

Stellungnahme des Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) zum Gesetzesentwurf „zur Verbesserung...



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren