Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Termine

27.-29. Mai Kongress in Braunschweig: "Nein zur Militarisierung von Forschung und Lehre - Ja zur Zivilklausel"

Gewerkschaften, Studierendenorganisationen und WissenschaftlerInnen-Verbände laden zum ersten...

Termine

bpm-Treffen am 26.-27. März in Freiburg

u.a. zu Zensus, Gleisblockaden, VV etc.

Termine

ABGESAGT: GEW-BASS Sitzung am 25.-27. März in Bad Hersfeld

Anmeldung bis 15. März 2011 unter: brigitte.eschenbach@gew.de

Termine

Subversionstagung am 19./20. März 2011 in Hannover

Subversive Aktion als emanzipatorische Praxis?

Termine

40. Mitgliederversammlung fzs 11.-13. März in Mainz

vorher verschiedene Ausschusstreffen sowie AS-Sitzung des studentischen Dachverbandes freier...



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren