Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Kampagnen

Prominente Unterstützung für bundesweite Demo am 26. Januar in Karlsruhe

Götz Widmann unterstützt bundesweite Demo gegen Studiengebühren bei der Abschlusskundgebung

Kampagnen

Staatssekretär verunglimpft Studierende als Sozialschmarotzer

Der neue CDU-Staatssekretär beleidigt Langzeitstudierende bei Rede an Leipziger Uni -...

Kampagnen

Freie Bildung hier und überall!

Bundesweite Demonstration gegen Studiengebühren in Karlsruhe am 26.01.2011



nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren