Wir fordern:

die grundsätzliche individuelle Kostenfreiheit für alle weiterführenden Bildungswege. Dies bezieht sich nicht nur auf die Ablehnung der direkten Erhebung von Studiengebühren, sondern auch auf alle Modelle von Bildungsgutscheinen und privatem Bildungssparen.

Kurzinfo

  • Allgemeine Studiengebühren:
    100- 500 Euro pro Semester, die Höhe der Beiträge legen die Hochschulen fest
  • Langzeitstudiengebühren:
    keine
  • Zweitstudiengebühren:
    keine
  • Seniorenstudiengebühren:
    keine
  • Verwaltungskosten:
    50Euro pro Semester
  • Studiengebühren für berufsbegleitende BA- Studiengänge
    ab Wintersemester 2011/2012: 1250- 2500 Euro

Bayern

Nachrichten zum Thema Studiengebühren in Bayern

Pressemitteilungen

Bayern: Umkehr vom Sparkurs - gebührenfreier Hochschulzugang für alle

Das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) verurteilt den von der Bayerischen Landesregierung...

Pressemitteilungen

Bayern: Einführung von kostendeckenden Studiengebühren?

Anlässlich der morgigen Ausschusssitzung im bayerischen Landtag kritisiert das Aktionsbündnis...

Bündnis

ABS-Stellungnahme zum Novelle des bayrischen Hochschulgesetzes

Stellungnahme des Aktionsbündis gegen Studiengebühren (ABS) zum „Gesetzesentwurf zur Änderung...

Treffer 16 bis 18 von 18
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-18 Nächste > Letzte >>


nach oben Copyright 2010 ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren